Anti-Geldwäsche-Bemühungen intensivieren und automatisieren

Wie Finanzdienstleister die Anti-Geldwäsche-Bemühungen, welche ihnen seitens Regulierungsbehörden, Rating-Unternehmen und Strafverfolgungsbehörden abverlangt werden, intensivieren, automatisieren und proaktiv verbessern können, lesen Sie hier.

Inhalt des Downloads
  • Geldwäsche-Gesetzgebung am Beispiel vom Bank Secrecy Act (USA)
  • Anti-Geldwäsche-Herausforderungen und –Bemühungen
  • Die Folgen von Anti-Money Laundering-Verletzungen
  • Management-Plattform für automatisiertes Anti-Geldwäsche-System
Autor / Herausgeber
Appian Software Germany GmbH
Format
PDF
Seiten
7
Sprache
englisch

Anti-Geldwäsche-Bemühungen intensivieren und automatisieren

Die Geldwäsche wird als Annex der Organisierten Kriminalität und des globalen Terrorismus zu einer immer größeren Bedrohung für die Gesellschaft und den Staat. Verstoßen zum Beispiel Banken in den USA oder hierzulande gegen geltendes Geldwäschegesetz, hat das für sie drastische Folgen.

Dieses Whitepaper widmet sich den Anti-Geldwäsche-Bemühungen, die Finanzdienstleistern seitens Regulierungsbehörden, Rating-Unternehmen und Strafverfolgungsbehörden abverlangt werden. Es erläutert die kritischen „Anti-Money Laundering“ (AML)-Anforderungen, skizziert die Konsequenzen von AML-Verletzungen und pointiert eine Management Software-Lösung für zuverlässige, Compliance-konforme und effiziente AML-Einhaltung.